Fitness für Kids

Frühprävention im Kindergarten- und Grundschulalter

Finanzierung des Projekts

Für die teilnehmenden Kitas und Schulen ist „Fitness für Kids“ kostenlos. Die KKH übernimmt jährlich an den jeweiligen Projektstandtorten für 50 Einrichtungen die Finanzierung der sechsmonatigen Anleitungsphase. Nach der Anleitungsphase sind die inzwischen geschulten und qualifizierten ErzieherInnen und LehrerInnen in der Lage, das Bewegungsprogramm eigenständig fortzusetzen. Somit wird „Fitness für Kids“ langfristig kostenneutral.

Kindergärten und Grundschulen, die außerhalb der Projektstandorte liegen, haben die Möglichkeit, das Bewegungsprogramm von „Fitness für Kids“ im Rahmen einer externen Team-Schulung kennen zu lernen. Unter dem Motto „Bewegungsspaß im Kindergarten bzw. in der Grundschule“ kann ein fünfstündiger Workshop für die ErzieherInnen und LehrerInnen einer oder mehrerer Einrichtungen (mindestens 20 Teilnehmer) gebucht werden. Die Gebühr beträgt 25 Euro pro Teilnehmer.